Sunagakure, the next generation

ein Forum das vorallem ein RPG Bereich besitzt ^^
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 DragonBall GT

Nach unten 
AutorNachricht
Kegaran Naragashi
Akademie Student
Akademie Student
avatar

Anzahl der Beiträge : 176

BeitragThema: DragonBall GT   So Dez 30, 2007 2:13 pm

REGELN:
1. Spaß
2. Kein PG
3. Gute Story als Saiyajin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Stoy:
Pan spürte eine starke Negative Energie auf die Erde zurasen und auch
bereits auf der Erde doch weder Vegeta Jr. noch Goku Jr. waren stark
genug diese Gegner zu besiegen sie brauchte das Z-Team wo auch sie
einst bei war und sie musste auch wieder jünger zu werden doch die
Dragonballs auf der Erde waren nicht stark genug um ihren Wunsch zu
erfüllen. Sie grübelte sehr lange darüber nach bis sie, als sie bei der
Capsule Coorpuration bei Vegeta Jr. und ihrer Mutter beim Kaffe,
aufeinmal eine Stimme hörte. "Pan spürst du auch diese Kraft?" sie
sagte laut ohne nachzudenken "Ja aber wer ist da?" Vegata und die
anderen sahen sie an und Goku Jr. fragte "Ist alles in Ordnung?" "Ach
wie unhöflich von mir. Ich bin Meister Kaio ich habe auch mal deinen
Großvater trainiert" "Was sie haben Großvater trainiert? Haben sie eine
Idee was wir tuen sollen?" "Ja. Ich kann die Namekianer fragen ob sie
uns mit ihren Dragonballs helfen können" "JA GUTE IDEE!" kaum hatten
die beiden es abgemacht sprach der Kaio des Nordens mit dem Oberhaupt
der Namekianer, sie erfüllten ihre Wünsche und belebten alle mitglieder
des Z-Teams allerdings so das sie in der Blüte ihres Lebens standen
aber mit der Kraft ihrer stärksten Zeit auch Pan wurde jünger und das
unter den verblüfften Augen der anderen. Der Rest stand auf einer Wiese
nahe der Zentralen Hauptstadt dort waren Goku, Goten, Gohan, Chichi,
Videl, Vegeta, Trunks, Bulma, Bra und die ganzen anderen selbst der
alte Muten Roshi war dort und auch Kuririns Familie. Pan wollte grade
aufbrechen um sie zu suchen als ein Meteorit auf der anderen Seite der
Stadt einschlug und sich dort eine enorme Kampfkraft erhob.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Steckbriefvorlage:
Name:
Rasse:
Stufe: zB Super Saiyajin Stufe 3 man kann auch neue einbringen muss sie aber beschreiben.
Verwandte:
Aussehen:
Story:


Mitspieler

(Kegaran)
Name: Drakonis auf der Erde Drake genannt
Rasse: Saiyajin
Stufe: SSJ 4 in ihm schlummert eine noch größere Macht undzwar die des Mythischen Supersaiyajins welche noch nicht erwacht ist
Verwandte: Goku, Gohan, Goten, Pan
Aussehen:
Story:
Drakonis war bereits als Kind sehr mächtig sogar mächtiger als Broly
doch man verheimlichte ihn vorm König und auch vor seinem Vater Bardock
da ein Lowlevel-Kämpfer niemals so einen Sohn haben könnte man schickte
ihn auf einen Planeten wo er aufwachsen sollte man wusste nicht
welchen. Man legte ihm jedoch ein Buch bei welches seine Herkunft
beschrieb damit er sie nie vergessen würde. Durch ein Zufall wurde er
auf den Planeten Erde geschickt wo ihn eine Frau, eine Meisterrin der
Kampfkunst, fand und aufzog. Nachdem sie das Buch gelesen hatte glaubte
sie nicht das er zu einem so brutalen Volk gehörte da er ein wirklich
liebes Baby war sie gab ihm den Namen Drake abgeleitet von Drakonis.
Sie merkte schnell sein Potential und wollte ihn am Tenkaichi Budokai,
dem großen Kampfsport Tunier, anmelden doch er wollte nicht teilnehmen.
Seine Kraft wuchs und wuchs eines Tages sah er den Vollmond an und
wurde zu einem Monsteraffen jedoch konnte er sich in dieser Form
kontrolieren. Die Frau erzählte ihm immer viel von einem Mann Namens
Muten Roshi der ihr Meister gewesen war und auch Drake wollte diesen
gerne mal kennen lernen.
Kurz nachdem zehnten Geburtstag von Drake
wurden er und seine Mutter, so nannte er sie immer, überfallen und
seine Mutter auch schwer verletzt sie wäre fast gestorben und die
Räuber machten sich drüber lustig da wurde Drake so sauer das sich
seine Haare blond färbten und seine Kampfkraft gewaltig anstieg, er
tötete die Räuber, es waren recht gute Kämpfer, mit leichtigkeit und
brachte seine Mutter in ein Krankenhaus.
Als Drake achtzehn wurde
gab ihm Insoma, seine Meisterin und Ziehmutter, das Buch und zeigte ihm
die Raumkapsel. Als Drake las das er zwei Brüder auf dem Planeten
Vegeta hatte verabschiedete sich von seiner Mutter und flog zum
Planeten Vegeta. Als er jedoch bei Koordinaten ankam fand er nichts vor
ausser Leere weshalb er auf einen anderen Planeten landete und
nachfragte wo der Planet Vegeta sei. "Vegeta? Der Planet wurde vor
achtzehn Jahren von Freezer zerstört es gibt keine überlebenden soweit
ich weiss" sagte ein bewohner des Planeten und nachdem er weg war
schrie Drake seine ganze Wut herraus und meisterte die zweite
Supersaiyajinstufe. Er besuchte noch viele andere Planeten und
meisterte auch die dritte und vierte Form der Supersaiyajins. Nach
zwanzig Jahren wollte er wieder zu Erde doch er stieß mit einem
Eismeteoriten zusammen welcher die Kapsel einfrohr und auch ihn
lebendig einfrohr. Nach über hundert Jahren schlug dieser Meteorit
schließlich auf der Erde ein und zerbrach und gab die Kapsel frei.
Nach oben Nach unten
 
DragonBall GT
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dragonball Z - Rise to the Top
» DRAGONBALL Z - Rise to the Top

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sunagakure, the next generation :: RPG's :: RPG's-
Gehe zu: